Der diesjährige Wohldenberger Waldlauf fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus!

Fitness 50 Plus und Pilates

Die Kurse von Andrea am Dienstagvormittag, Fitness 50 Plus 10.00 bis 10.45 Uhr und Pilates 10.45 bis 11.30 Uhr, können bis auf weiteres nicht stattfinden. Nähere Infos, wie es nach den Sommerferien weitergeht, gibt es in Kürze.
Euch Allen eine schöne Ferienzeit!

Mit sportlichem Gruß,
Manuela Ernst

Keven Lasenowski neuer Training bei der 1. Herren des SV RW Wohldenberg

Rot-Weiß geht mit neuem Trainer in die Saison

Die Fußballer des SV Rot-Weiß Wohldenberg gehen mit Kevin Lasenowski als neuen Trainer in die Spielzeit 2020/2021. Kevin Lasenowski folgt damit Robert Wollny, der auf eigenen Wunsch sein Engagement nach 3-jähriger erfolgreicher Arbeit bei den Rot-Weißen nicht fortsetzen wollte. „Wir haben mit Robert sehr gut zusammengearbeitet und sind mit seiner Arbeit hier bei uns sehr zufrieden. Schade, dass Robert andere Pläne hat“, so Vorsitzender Bernd Leifholz. Mit Kevin Lasenwoski haben die Wohldenberger einen gut vernetzten engagierten Trainer gewinnen können, der in den miteinander geführten Gesprächen einen sehr guten Eindruck hinterlassen hat. „Wir waren von Beginn an von Kevin überzeugt und freuen uns auf die gemeinsame Zeit hier am Berch“, ist Fußballabteilungsleiter Reinhard Heuser überzeugt mit Kevin Lasenowski eine gute Wahl getroffen zu haben. Nach seinen Engagements beim SC Asel und TUSPO Schliekum war Kevin Lasenowski zuletzt bis Mai 2020 als Co-Trainer beim Landesligisten SV Bavenstedt aktiv.

Einladung der Bambinis für ein Training auf dem Berch

Termine Sportabzeichen 2020

Eine aktuelle Übersicht der Sportabzeichentermine findet Ihr hier.

Training nach COVID-19 geht wieder los

Die Jugendmannschaften des SV Rot-Weiß Wohldenberg nehmen den Trainingsbetrieb wieder auf!

Nachdem der Sportbetrieb im Freien wieder freigegeben wurde, war es am 18.05. soweit. Die jungen Kicker der U11 und der U13 waren die ersten Mannschaften, die nach der Zwangspause durch das Corona-Virus, den Trainingsbetrieb auf „Auf dem Berch“ wieder aufgenommen haben. Unter strengen Vorgaben, die in den Tagen zuvor vom Vorstand, für Trainer, Sportler und Eltern erarbeitet wurden, konnte ein Training stattfinden. Im Vorfeld gab es natürlich viele Frage, ein Fußballtraining mit Sicherheitsabständen, wie soll das gehen? So richtig konnte sich das niemand vorstellen. Aber die Trainer haben es geschafft, trotz Abstands- und Hygieneregeln ein spannendes Training für die Kinder zu gestalten. So gab es Wettkämpfe im Zielschießen, Passübungen über große Entfernungen oder Torschuss-Übungen. Nach den positiven Rückmeldungen von den ersten beiden Trainingseinheiten, starteten auch alle anderen Jugendmannschaften mit dem Training. Durch die strengen Vorgaben, können max. 3 Mannschaften gleichzeitig trainieren. Somit können natürlich nicht zwei Trainingseinheiten pro Woche je Mannschaft durchgeführt werden. Für die jungen Kicker spielt das aber keine Rolle. Sie freuen sich einfach darüber, wieder das tun zu können, was sie am liebsten tun – gegen den Ball treten.

Verehrte Mitglieder, liebe Rot-Weiße Sportfamilie,

die anhaltenden Einschränkungen auf Grund der Corona-Pandemie treffen den Sport und damit auch den Rot-Weiß hart. Seit mehr als einem Monat ist kein Sport- und Trainingsbetrieb mehr gestattet. Wie lange uns dieses Verbot noch begleiten wird, kann aktuell niemand genau abschätzen.
Vielen von euch wird es so gehen wir mir: Ich vermisse die sportliche Gemeinschaft, das gemeinsame Trainieren und Schwitzen, den Austausch mit anderen und auch das gemütliche Beisammensein nach dem Sport. Der Anblick von belebten Sporthallen und anderen sportlichen Räumlichkeiten, fußballspielende Kinder und Erwachsene am Berch, Wanderer, Jogger-/Walker-Gruppen im Wald, das sind die Dinge unseres bis vor 4 Wochen sportlichen Alltags. Und mit zunehmender Dauer der Kontaktsperre wird mir immer bewusster, wie wichtig dieser sportliche Alltag für uns alle ist.
Er gibt Halt, gibt Gemeinschaft und ermöglicht Austausch miteinander. Alle freuen sich auf den Tag, an dem ein normales Miteinander wieder möglich ist. Ein Miteinander zu dem unser Sport im Rot-Weiß einfach dazu gehört. Momentan bleibt uns leider nur die Vernunft welche sagt: Wir bleiben Zuhause!
Ich bedanke mich schon heute ganz herzlich bei euch für euer Verständnis. Sollte jemand Hilfe oder Unterstützung, in welcher Form auch immer benötigen, so sprecht uns bitte an. Der gesamte Vorstand des Rot-Weiß Wohldenberg wünscht euch alles Gute, passt auf euch auf und bleibt gesund.

Mit sportlichen Grüßen,
Bernd Leifholz Vorsitzender

Wir bedanken uns bei Robert für die 4 Jahre und verabschieden uns mit einem ROT! WEISS!

Danke Robert!

Nach vier sehr erfolgreichen Saisons endet die Arbeit von Trainer Robert Wollny auf dem Berch - wir sagen DANKE! Robert hat in den vergangenen Jahren die Mannschaft wesentlich weiterentwickelt. Zusammen mit seinem Co-Trainer Wolfgang Müllmer integrierte er diverse Jugendspieler, heutige Leistungsträger der Mannschaft. Auch gestandene Spieler erzielten sichtbare Leistungsfortschritte. Nach einer bereits sehr erfolgreichen Saison 2018/19 fand in der letzten Spielzeit ein weiterer Fortschritt statt. Die Mannschaft belegte Platz 3, hinter SG Dinklar/Bettmar und FSV Algermissen. Wer weiß was gewesen wäre, wenn es Corona nicht geben würde.... Beim Saisonabschluss bedankten sich der Vorsitzende Bernd Leifholz sowie Fußballabteilungsleiter Reinhard Heuser recht herzlich für die geleistete Arbeit. Auch die Mannschaft bedankte sich bei Robert - unter anderem mit einem Ball zum Kicken mit der Familie im heimischen Garten. Robert, vielen Dank für die letzten vier Jahre! Du bist jederzeit herzlich Willkommen auf dem Berch!

RWW feiert „Saisonabschluss“

Am vergangenen Freitag feierten die rot-weißen Fußballer der I. Herren den Saisonabschluss - natürlich unter anderen Bedingungen als üblich. Der Vorsitzende Bernd Leifholz und Fußballabteilungsleiter Reinhard Heuser bedankten sich bei Coach Robert Wollny. Vier Saisons hat der Grasdorfer an der Linie gestanden und die Mannschaft wesentlich weiterentwickelt. Wie nach jeder Spielzeit kürte Robert die Trainingsweltmeister, dieses Mal Karsten Lück und Lenny Struß. Wir wünschen Robert alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen auf dem Berch. Zur neuen Saison übernimmt Kevin Lasenowski, der an diesem Abend seine neue Mannschaft in voller Stärke kennenlernte.

Verlängerung der befristeten Aussetzung des Spielbetriebs

Den vollständigen Bericht des NFV findet Ihr hier.

Rewe-Konzern Scheine für Vereine Aktion

Rot-Weiß und REWE sagen DANKE!

Die Aktion des REWE-Konzerns „Scheine für Vereine“ an der der SV Rot-Weiß Wohldenberg teilnahm lief überaus erfolgreich für die Rot-Weißen. Dafür möchte sich der Rot-Weiß Wohldenberg und REWE herzlich bedanken. Viele Mitglieder und Freunde des Vereins unterstützten die Aktion mit ihren Einkäufen. Durch die Vielzahl der gesammelten „Scheine“ kam so eine horrende Punktezahl zusammen für die sich die Sportlerinnen und Sportler des Rot-Weiß Wohldenberg tolle Prämien aussuchen durften. Neben einer Vereinsausstattung Flow Slide Pads und elastischen Textilbändern sowie weiterer Trainingsausstattungsgegenstände entschieden sich die Rot-Weißen für eine Outdoor-Tischtennisplatte für ihre Sportanlage. Unser Bild zeigt von lks. nach re.: Bernd Leifholz, Lukas Kiezko, Manuela Ernst, Rainer Geweke und Silke Ludwig

Wandertermine 2020

Wandertermine für das Jahr 2020

Entdeckt unseren offiziellen Fanshop!

Schaut vorbei und klickt euch durch die Artikel. Von T-Shirts, Jacken und Kinderartikeln bis zu Accessoires wie Rucksäcken, Tassen und Mützen. Es ist für jeden etwas dabei.
Ihr könnt euch ganz einfach selber anmelden, durchstöbern und bestellen. Die Artikel werden euch bequem nach Hause zugeschickt.
Hier geht’s zum Fanshop:
In den ersten 4 Wochen, bis zum 21. Februar habt ihr die Möglichkeit an einer Sammelbestellung teilzunehmen auf die wir 15% Rabatt erhalten.
Bei Fragen oder Anmeldung zur Sammelbestellung wendet euch an Tamara Leifholz.
E-Mail: tamara.leifholz@arcor.de

Bestellungen für RWW-Kleidung

Der RWW nimmt wieder Bestellungen für RWW-Kleidung auf: T-Shirts oder Sweat-Shirts oder Sweat-Jacken. Bitte meldet euch bei Iris Leifholz, Telefonnummer: 1415

Wochenplan des RWW

Hier finden Sie eine Übersicht des aktuellen Angebotes des RWW.

Schwimmzeiten beim RWW - Freitags für alle Mitglieder kostenlos

Folgende Info für alle Rot-Weißen:

jeden Freitag von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr hat der Rot-Weiß die Schwimmhalle von der Gemeinde Holle angemietet und stellt diese seinen Mitgliedern kostenlos zur Verfügung !!!! Von 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr können sich die Kinder austoben (natürlich auch Erwachsene) und von 16.45 Uhr bis 17.30 Uhr wird die Wassertiefe so eingestellt, das geschwommen werden kann. Vor Ort sind in der Zeit immer Elli Brunke und Astrid Rüder und Rainer Geweke - so dass die Schwimmaufsicht gesichert ist.

Es wäre schön, wenn die Mitglieder des RWW diese Zeiten nutzen würden. Bitte gebt die Info auch in euren Gruppen weiter !!!

Trainingszeiten

Trainingszeiten und Ansprechpartner aller Fußballmannschaften der Saison 2019/20

Badelatschen

Sei dabei!

Es gibt die einmalige Möglichkeit Badelatschen vom Rot Weiß Wohldenberg zu kaufen! Die Badelatschen sind in den Größen 36 - 49 erhältlich und kosten zwischen 25€ und 30€. Je mehr wir bestellen, desto günstiger wird es für euch. Mit einer Anzahlung von 20€ seid ihr dabei. Die verbindliche Bestellung oder sonstige Fragen an Tamara Leifholz. E-Mail: Tamara.leifholz@arcor.de Telefon: 05062/1415 Der nächste Geburtstag, Nikolaus oder Weihnachten kommt bestimmt.