Badminton

Turbulente Action mit Schläger und Netz

 „Vorsicht!“ Ein Ball fliegt über das Netz, sofort wird er von der Gegenseite wieder zurückgeschlagen. Das sind die Rot-Weiß-Wohldenberger mit viel Spaß und Eifer beim Badminton spielen.

 

Mittwochs von 19.30 - 21.30 Uhr verwandelt sich die Schulsporthalle in Holle in eine gefährliche Zone. Wer Angst vor Bällen jeder Art hat, sollte lieber Schutz hinter der Tür suchen. Trotz der guten Unterhaltung und dem Spaß am Sport fehlen noch einige neue Mitspieler, die das ganze etwas abwechslungsreicher gestalten.

 

Also wer neugierig geworden ist und Lust hat Badminton mal auszuprobieren ist herzlich eingeladen. Einfach Mittwochabend in der oben erwähnten Zeit vorbeischauen oder sich bei

Gaby Reider (Tel.: 05062-2628) oder Torsten Scheunert (Tel.: 05062-396) melden.